Unter Geriatrie versteht man die „Altersmedizin“. Mit fortschreitendem Lebensalter treten bestimmte Krankheiten gehäuft auf. Ältere Menschen leiden oft unter mehreren Beeinträchtigungen. Außerdem sind einige Krankheitsbilder nicht mehr vollständig heilbar.

Die Behandlung und Versorgung von älteren Patienten umfasst dabei immer auch das Bestreben, Mobilität und Selbstständigkeit zu erhalten bzw. wieder herzustellen, zu motivieren und zu aktivieren.

Um die medizinische Versorgung älterer Menschen in Baden-Württemberg zu verbessern, wurde von der Landesregierung 1989 ein Geriatrie-Konzept beschlossen. Es führte zur Einrichtung eines geriatrischen Schwerpunktes oder Zentrums in jedem Stadt- und Landkreis. Nach dem Geriatrie-Konzept des Landes soll ein Geriatrischer Schwerpunkt im Krankenhaus beratend und vermittelnd geriatrische Behandlungs-, Pflege- und Rehabilitationsvorschläge einbringen.

Unser Ziel ist es, die Lebenssituation von älteren Menschen zu verbessern. Dabei möchten wir vor allem dazu beitragen, dass deren Selbstständigkeit nach Möglichkeit im häuslichen Umfeld unter Wahrung von Selbstbestimmung und Würde im Alter erhalten bleibt.

Leitender Oberarzt

Markus Freitag
Facharzt für Innere Medizin, klinische Geriatrie, Notfallmedizin
Tel. 07252-54-79336
E-Mail: markus.freitag(at)kliniken-lk.de